INNOVATIONSPROJEKT

WIEDERVERWENDBARER ZIEGEL

Wir haben dieser Tage das Patent fĂŒr ein Mauersystem angemeldet, bei dem Ziegel zerstörungsfrei aus einem GebĂ€ude rĂŒckgebaut und wiederverwendet werden können.

Mit dieser revolutionĂ€ren Entwicklung möchten wir im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft einen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten: Bisher konnte Mauerwerk nur als Bauschutt recycliert werden. Das neuartige Verbundsystem, bei dem Ziegel in einer Kombination von Kleber und Trennschicht verbunden und mit entsprechendem Putzaufbau versehen werden, ermöglicht den zerstörungsfreien RĂŒckbau des Mauerwerks am Ende eines Hauslebens und damit einhergehend wiederum den Gebrauch des Baustoffs beim Aufbau von anderen GebĂ€uden. Das spart in Zukunft Kosten fĂŒr Entsorgung und Abfall fĂŒr die Umwelt.

Ein Exklusiv-Interview mit Christoph Leitl, Mitglied des Entwickler-Teams, findet ihr in der aktuellen Ausgabe von a3BAU.

 

Mach' was draus!